Letztlich ist es immer eine Frage der richtigen Struktur


Steuerliche Strukturierung

Wir entwickeln Unternehmens- und Gruppenlösungen, die steuerliche Risiken möglichst flexibel vermeiden, gleichzeitig aber Chancen ergreifen sollen – zielführend und steuerartenübergreifend. 

Regelmäßig werden wir auch hinzugezogen, wenn Strukturen historisch steuerlich „festgefahren“ sind. Dann erarbeiten wir gemeinsam Ansätze für eine geeignete Bereinigung und zukunftsorientierte Neuaufstellung. 

Der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens wird maßgeblich durch seinen passenden Aufbau geprägt.

Dazu gehören selbstverständlich abgestimmte gesellschaftsrechtliche Rahmenbedingungen wie etwa der Gesellschaftsvertrag, die Rechtsform und die strukturelle Integration verbundener Unternehmen.

Eine zielführende steuerliche Konzeption bildet jedoch stets den Ausgangspunkt.

Bei unserer Arbeit ist eine enge und abgestimmte Zusammenarbeit mit den begleitenden Rechtsberatern essentiell – entweder aus unserem gewachsenen Netzwerk von erfahrenen Gesellschaftsrechtlern oder den vertrauten Rechtsanwälten unser Mandanten. Wir verfügen daneben über ein ausgewähltes Netzwerk von internationalen Steuerexperten, um grenzüberschreitende Transaktionen zielsicher zu realisieren.

Diese Herangehensweise gilt ebenfalls für privates Vermögen: Auch hier strukturieren wir bedürfnisorientiert und mit Augenmaß.

Typische Tätigkeitsfelder

  • Vollumfängliche steuerartenübergreifende Beratung sämtlicher Reorganisationsmaßnahmen, insbesondere auch zur Schaffung nachfolgefähiger Firmenstrukturen

  • Steuereffiziente Rechtsformwahl und Finanzierungsstruktur

  • Identifizierung, Bereinigung und Absicherung von Betriebsaufspaltungen

  • Etablierung von Holdinggesellschaften und Aufbau von Konzernstrukturen

  • Trennung von Gesellschafterstämmen und Etablierung von Joint-Venture Konstellationen

  • Treuhand-KG-Strukturen, atypisch stille Gesellschaften

  • Grunderwerbsteuerliche Spezialfragen und Integration von Immobilien in Firmenstrukturen

  • Etablierung von SE-Strukturen (Mitbestimmung)

  • (Neu-)Gestaltung von Gesellschaftsverträgen, Kapitalkonten

  • Implementierung von Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen

  • Effiziente Strukturierung bei Auslandsinvestitionen, Nutzung von Organschafts-Modellen

  • Grenzüberschreitende Umwandlungen

  • Proaktive Maßnahmen zur Vermeidung der Wegzugsbesteuerung, z.B. über Stiftungslösungen

  • Gestaltung bei Sachverhalten der Hinzurechnungsbesteuerung

Ausgewählte Projekte

Außergewöhnliche Beratung


Sie beginnt mit Expertise und intensiver Erfahrung. Erfolgreich wird sie mit dem richtigen Maß an Empathie und unternehmerischer Weitsicht. Diese Überzeugung ist die DNA unserer Lösungen.